Bücher über Bewusstsein
  Meditation - Yoga - Buddhismus - Sufismus / Seite 6



 

Tonglen.
von Pema Chödrön, Tingdzin Ötro (Herausgeber)
Kurzbeschreibung
Tonglen ist eine Meditationspraxis, die Liebe und Mitgefühl in den Mittelpunkt unseres Gewahrseins rückt. Es ist ein sanfter Prozess der Öffnung des Herzens - Schritt für Schritt. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von den kleinen Irritationen und Unannehmlichkeiten des Alltags über Probleme in Familie und Partnerschaft oder den Umgang mit Schmerz, Sucht und Krankheit bis hin zur Begleitung Sterbender und der Übung für Verstorbene. Das Mitgefühl und die Freundlichkeit, die man in diesen Übungen für andere entwickelt, wirken zugleich auf den Übenden zurück, so daß hier niemand zu kurz kommt und letztlich allen geholfen wird. Es sind Werke wie dieses, die einer breiten, westlichen Öffentlichkeit den besten Zugang zum Buddhismus ermöglichen.
Autorenportrait
Pema Chödrön ist eine amerikanische Meditationsmeisterin in der Tradition des tibetischen Buddhismus. Sie war Schülerin von Chögyam Trungpa Rinpoche, der sie 1986 zur Leiterin von Gampo Abbey, einem tibetisch-buddhistischen Kloster in Kanada, ernannte.
 
Traumbild des Herzens. Hundert...
Hundert Vierzeiler.
von Dschelaleddin Rumi, ( Jallaluddin Rumi )
Johann Christoph Bürgel (Herausgeber)
Rumi.  
von Annemarie Schimmel
Kurzbeschreibung
Maulana Dschelaluddin Rumi, ( Jallaluddin Rumi ) der bekannteste Sufi-Meister: Sein Mathanwi gehört zur Weltliteratur und ist nach dem Koran die meistgelesene Schrift im Islam. Die wohl bedeutendste Rumi-Forscherin bietet eine hinreißende Einführung in sein Leben, seine geistig-kulturellen Hintergründe, seine poetische Mystik und seine spirituelle Welt. Weltweit die Kultfigur des Islam - neu zugänglich gemacht.
Autorenporträt
Annemarie Schimmel, international renommierte Orientalistin, geboren 1922, lehrte zuletzt in Harvard und hat zahlreiche Publikationen zur islamischen Kultur und Geschichte vorgelegt.

 
Die Lehren des Rumi. Weisheiten des...  
Weisheiten des großen Sufi- Meisters.
von Andrew Harvey

Eine besondere Adhikara Empfehlung

Kurzbeschreibung
Man sagt, in ihm verbanden sich der Intellekt eines Platon mit der visionären Kraft eines Buddha und der Wortgewalt eines Shakespeare: Jalal od-Din Rumi hat der Nachwelt ein faszinierendes mystisch-poetisches Werk hinterlassen, das einzigartig ist in der spirituellen Weltliteratur. In seinen Schriften spricht Rumi von der inneren Einheit aller Wesen und ermutigt dazu, jenseits aller konfessionellen und dogmatischen Zwänge einen direkten Zugang zum Göttlichen zu finden. Dieses Buch enthält eine Auswahl seiner inspirierendsten Lehrtexte, die den Leser durch die verschiedenen Stufen des mystischen Wegs führen. Die Authentizität und Klarheit der Worte Rumis, die von seiner eigenen leidenschaftlichen und kompromißlosen Suche nach der Wahrheit zeugen, ermöglichen es jedem, den »Pfad der Liebe«, wie Rumi ihn lehrte und lebte, selbst zu gehen.
 
Die schönsten Gedichte aus dem...  
Die schönsten Gedichte aus dem klassischen Persien. Hafis, Rumi, Omar Chajjam.
von Cyrus Atabay (Mitarbeiter), Kurt Scharf (Herausgeber)
Kurzbeschreibung
"Wenn mich die Liebe zu dir ganz und gar verzaubert hat, werde ich Tollheiten begehen, die kein Dämon vollbringt; der Urteilsspruch deiner Wimper wird mein Herz so ergreifen, wie es kein Diwan aus der Feder eines Meisters vermag." Dschalal ud-Din Rumi Dieser Band versammelt die schönsten Gedichte der drei großen persischen Klassiker Dschalal ud-Din Rumi, Hafis und Omar Chajjam. Omar Chajjam wurde zwischen 1021 und 1048 geboren und starb 1122 oder 1131. Trotz Chajjams erfolgreicher Laufbahn als Astronom, Mathematiker, Theologe und Arzt, sind seine Gedichte von Skepsis und Weltverneinung geprägt. Seine Trinklieder sind mystische Chiffren für eine religiöse Hingabe jenseits der Orthodoxie. Sie gehören zu den im Westen berühmtesten Versen orientalischer Dichtung. Dschalal ud-Din Rumi (1207-1273), der Begründer des Sufi-Ordens der Tanzenden Derwische, ist nicht nur einer der bedeutendsten Meister der islamischen Mystik, sondern auch einer der größten Dichter persischer Sprache. Im Alter von 37 Jahren wurde er von tiefer Liebe zu einem wandernden Derwisch erfaßt. Die mystische Vereinigung mit dem Geliebten in Gott wurde ihm Lebenssinn und Inhalt seiner Botschaft an die Menschheit. Mit Hafis, geb. zwischen 1317 und 1326, gest. 1390 in Schiras, erreicht die persische Lyrik ihren Höhepunkt. Hafis regte Goethe zu seinem "West-östlichen Diwan" an und bewog ihn zu der Aussage "Gesteht's! Die Dichter des Orients sind größer als die des Okzidents". Die einfühlsamen Übertragungen des deutsch-persischen Dichters Cyrus Atabay vermögen es, die Dichtung dieser Klassiker dem heutigen Leser mit großer Unmittelbarkeit nahezubringen.
 
Der Herrscher und sein Narr. Und andere...  
Und andere Geschichten aus dem Mathnawi.
von Dschelaleddin Rumi, Gisela Wendt (Herausgeber)

Kurzbeschreibung
Geschichten des berühmten Sufi-Meisters, lebensprall, voller List und verblüffender Lebensweisheit - eine Inspirationsquelle für alle, die sich von einer Weisheit ansprechen lassen wollen, die so eindringlich ist wie die Worte des Schweigenden, gewürzt mit feinem Humor und reichen Sinnbildern.
 
Tanz meiner Seele  
von Jelailadin Rumi
 
Sei, was du bist. Sonderausgabe.
von Maharshi Ramana, David Godman (Herausgeber)
Kurzbeschreibung
Dieses Buch ist ein Kompendium der wichtigsten Lehren des großen indischen Weisheitslehrers Shri Ramana Maharshi, des bedeutendsten indischen Heiligen der Neuzeit.

 
Der Ruf nach dem Meister. Die Bedeutung...
Die Bedeutung geistiger Führung auf dem Weg zum Selbst.
von Karlfried Graf Dürckheim
Kurzbeschreibung
"Die Paperback-Ausgabe zum 50-jährigen Jubiläum des «Dürckheim-Zentrums»: Einer der bedeutendsten spirituellen Lehrer des Westens befasst sich mit allen Fragen, die sich jeder Mensch stellt, der selbst einen spirituellen Weg gehen möchte."

 

  Nächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima paginaNächsten Seite  - Prochaine page -  Next page -  Prossima pagina

HOME
ADHIKARA - BOOKS
ADHIKARA - BÜCHER
ADHIKARA - LIVRES
Deutsch:
Dalai Lama
Buddhismus
Meditation
Shantideva
Sufismus
Jallaluddin Rumi
Rabindranath Tagore
Yoga
Jiddu Krishnamurti
Osho
Kunst - Art
Fotografie
Mantra CD
Johann Sebastian Bach
Ken Wilber
Pyar Troll
Eckhart Tolle
Barack Obama
The Secret
Selbsthilfe
Rudolf Steiner
Tony Buzan
Astrologie
Wasser - Water
Mandala
English:
Dalai Lama
Buddhism
Meditation
Prayers
Sacred poetry
Shantideva
Sufism
Hazrat Inayat Khan
Rumi
Kabir
Yoga
Rabindranath Tagore
Jiddu Krishnamurti
Osho
Mantra CD
Ken Wilber
Eckhart Tolle
Alan W. Watts
Barack Obama
The Secret
Rudolf Steiner
Tony Buzan
Astrology
Water
Mandala
Art
Photography
Ceramics
Francais:
Dalai Lama
Bouddhisme
Meditation
Prières
Soufisme
Yoga
Eckhart Tolle
Ken Wilber
Eau - Masaru Emoto
Divers
 



 




























































 

 

 

 

 

 

 

 






 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adhikara Art Gallery


 

Books -Bücher

 

 

 

 

Adhikara Art Gallery
updated 05.07.16